Seitenbereiche

Wirtschaft ist die dominierende Kraft unserer Gesellschaft. Zukunft ist, was wir als Gesellschaft daraus machen.

Inhalt

Entstehungsgeschichte

Das Konzept selbst stammt eigentlich aus den Niederlanden. In Deutschland haben bisher vor allem die Stiftung Bertelsmann und KPMG mit der Marktplatz-Methode Pionierarbeit geleistet. Aufbauend auf diesen Erfahrungen bringt das Institut Lebensnetze diese Idee nun nach Oberösterreich. Wir sind von der Marktplatzidee total begeistert und hoffen sehr, dass wir – mit Hilfe vieler sozial Interessierter Unternehmen und aufgeschlossener Sozialorganisationen – dieses großartige Konzept auch in und für Oberösterreich nutzbar machen können.

Wer helfen möchte, hat es mit dem Marktplatz-Konzept sehr viel leichter, rasch und gezielt jene Organisationen zu finden, die zur Kultur – zu den Menschen des eigenen Unternehmens passen. Auf einer solchen Basis kann es zu einer wirklich interessanten, auch längerfristigen Partnerschaft zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Organisation kommen. Der Effekt einer Unterstützung verpufft nicht so rasch. Das macht Sinn – letztlich für beide.

Kontaktieren Sie uns!

Klaus Falkinger, Geschäftsführer

Anschrift:

Institut Lebensnetze

Institut Lebensnetze Institut Lebensnetze

Böhmerwaldstraße 16
4020 Linz
Österreich

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.